WARENSICHERUNGSSYSTEME

Wacon

Dieses System wurde aufgrund der hohen Rate an Artikeln entwickelt, die auf der unteren Ablage des Einkaufswagens an den Kassierern vorbei geschoben werden.
Durch ein raffiniertes Sensor- und Videotechniksystem kann man nun die untere Ablage des Einkaufswagens kontrollieren und das ohne:

  • Aufstehen
  • Kontrollspiegel
  • Ablesen von Kontrollnummern
  • Aufwändiges Acryldesign der Kassentische

Elektromagnetische Technologie

Bei der Entwicklung der EM-Technologie stand die Forderung des Handels nach kleinen Sicherungselementen im Vordergrund, die darüber hinaus in Verbindung mit metallhaltigen Produkten gut detektiert werden können, auch im Einkaufswagen. Jedoch sind hier nur Durchgangsbreiten von max. 1,5m realisierbar. Daher findet man die Sicherungselemente hauptsächlich in folgenden Branchen wieder:

  • Baumärkte
  • Drogerien
  • Lebensmittelhandel
  • Tierbedarf

Radiofrequente Technologie

Zu Beginn der Einführung von Warensicherungssystemen gab es zunächst nur die radio-frequente Systemtechnologie. Sie ist die Technologie, die am längsten und damit auch am besten ausgereift ist. Die RF-Technologie war anfangs nur für die Textilbranche gedacht, so ist sie heute beispielsweise auch in der Unterhaltungs- und Elektronikbranche zu finden. Die Durchgangsbreiten der Systeme liegen hier bei großzügigen 1,80m bis 2,20m. Anders als bei der EM-Technologie werden in der RF-Technologie hauptsächlich wiederverwendbare Sicherungen geliefert. Man findet Sie überwiegend in:

  • Boutiquen
  • Kaufhäusern
  • Unterhaltungselektronikbranche

Intensive Beratung durch unsere Fachkräfte vor Ort
Planung und Projektierung
Montage und Inbetriebnahme
Inspektion und Wartung
VdS-anerkannte Notruf- und Serviceleitstelle
24h-Service

Ansprechpartner

Michael Janßen Geschäftsleitung - Vertrieb & technische Leitung
0491 / 9 28 39 - 550
michael.janssen@certech.de